- Startseite - Orgeln Deutschland - Schillig - St. Marien << zurück

Die Orgel in St. Marien Schillig (OT von Horumersiel-Schillig)

Disposition
Die Gemeinde


Disposition

erbaut von Orgelbau Friedrich Fleiter, Münster
ursprünglich erbaut für die St. Ludgerus-Kirche in Waltrop, nach der Profanierung und Abriss umgestellt nach Schillig

Grand Orgue Récit Pedal

1. Montre 8'

17. Flûte traversière 8'

11. Soubasse 16'

2. Bourdon 8'

18. Viole de gambe 8'

12. Bourdon 8'

3. Prestant 4'

19. Voix Céleste 8'

13. Grosse Flûte 8'

4. Flûte harmonique 8'

20. Flûte octaviante 4'

14. Bombarde 16'

5. Doublette 2'

21. Quinte 2 2/3'


6. Trompette 8'

22. Octavin 2'

15. G.O./Ped.

7. Fourniture 3f. 1 1/3'

23. Tierce 1 3/5'

16. Réc/Ped


24. Hautbois 8'

8. Réc/G.O.

25. Trompette harmonique 8'

9. Réc grav/G.O.

26. Voix humaine 8'

10. Réc aig/G.O.

27. Tremblant


28. Rèc grav./Rèc

29. Rèc aig/Rèc


Vent
Auslöser
Forte
Anches


Mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung von Sven Dierke
W-51



Sie möchten diese Seite kommentieren oder ergänzen?

Schicken Sie uns eine Mail
oder
Schreiben Sie im Forum





weiterführende Links


Webseite
Kath. Kirche
Wangerland