Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Rezensionen - Coates - Julemeditasjoner


Julemeditasjoner

Komponist: Robert Coates
Verlag: Cantando


Schon der Einband des Weihnachtsheftes mit festlichem Rot macht sehr neugierig auf den Inhalt.

Arrangiert sind IV weihnachtliche Meditationen bzw. als kleine Fantasien durchkomponiert:
1. O Bethlehem, du kleine Stadt / O little town of Bethlehem (F)
2. Herbei o ihr Gläubigen / Adeste fideles (AS)
3. Away in a manger / Wiegenlied (F)
4. Once in Royal David´s city / Danish Christmas Hymn (G).

Bereits im Zeitraum 1993 bis 1995 komponiert, gibt es hier "wohlbekömmliche" gottesdienstliche Orgelmusik zum weihnachtlichen Festkreis, der für mich leider immer zu schnell vorbei geht. Wer eine Vorliebe für post-romantischen Stil hat, für den ist das Album goldrichtig. In Nr. 2 sollte man sich nicht von As-Dur (4 x be) abschrecken lassen, sicher ist die geläufige Harmonisierung meist in G-Dur. Hier ist eine Oboe 8´ für den Tenor c.f. gefordert.
In Nr. 3 darf man 7- bis 8 (!) stimmigen Akkorde mit Streicherschwebung genießen und vollends auskosten. Tonart F-Dur.

Sämtliche kurze, aber wirkungsvolle Stücke, gehen über -2- Seiten Papierbedarf nicht hinaus. Angaben zum Tempo und zur Manual-Verteilung samt Registerangaben sind hier sehr hilfreich. Wobei nur der einzige Wermutstropfen daran liegt, dass man bei allen (!) Stücken umblättern muss.

Christoph Brückner
Februar 2019 / September 2019


Diese Noten sind im gut sortierten Buch-/Musikhandel erhältlich
- unter anderem im Notenkeller in Celle (tel. Bestellung 05141-3081600 oder per Mail an info@notenkeller.de möglich).