Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Rezensionen - L'organo Jaquot della Cattedrale di Catania


L'organo Jaquot della Cattedrale di Catania

Interpret: Diego Cannizaro
Label: ElegiaClassics


Eine symphonische französische Orgel in der sizilianischen Großstadt Catania vermutet man kaum. Umso erfreulicher, ein solch imposantes Instrument in der dortigen Kathedrale zu wissen. Der Orgelbauer Nicolas Théodore Jaquot baute sie 1877 mit weltmännischem Geschick in den Raum.

Das dreimanualige Werk (44 Stimmen, reichlich 3000 Pfeifen) verleugnet seinen französischen Habitus keineswegs und eignet sich für zudem jene italienische Klassik und Romantik, die lange Zeit der Vergessenheit anheim fiel. Interpret  Diego Cannizaro, selbst Süditaliener, widmet sich zunächst Alexandre Guilmants Sonate op. 56 mit Akribie. Das im Konzertreihen selten gesichtete Werk fungiert alswuchtiges Entré der im übrigen mit Liebe gestalteten CD des Labels elegia-Classics. So hört man mit Überraschung unter anderem V. Bellinis früh entstandenes Produkt aus der Studienzeit unter Kontrapunktlehrer Zingarelli. Wenngleich die aufgenommenen Stücke der nahezu 75 min währenden Produktion aus dem Jahre 2017 allesamt Raritäten darstellen, auf die ungern zu verzichten ist, bleibt kritisch anzumerken, daß ein wirklich furioser Schluß der CD versagt bleibt. Selbst der reisende Virtuose und komponierende Marco Enrico Bossi ist hier mit doch introvertierten Farben sowie liturgisch verpflichteter Literatur vertreten. Das ist zwar löblich, werden doch u.a. die zauberhaften Streicherstimmen effektvoll ausgelotet. Aber Banchinas Capriccio, methodisch streng, hätte vielleicht eher ins dramaturgische Zentrum gehört, die kreiselnde Toccata von Gaston Belier (an Dubois G-Dur Stück gleichen Namens erinnernd) hingegen an letzte Stelle. Auch erfährt man über die Komponisten bedauerlicherweise nichts - eine englische Übersetzung im Beiheft würde der Publikation, vorallem ihrer Popularisierung freilich ebenfalls gut zu Gesicht stehen

Wieland Meinhold - für www.orgel-information.de
November 2018 / Mai 2019


Diese CD ist im gut sortierten Buch-/Musikhandel erhältlich
- unter anderem im Notenkeller in Celle (tel. Bestellung 05141-3081600 oder per Mail an info@notenkeller.de möglich).