Daniel Kunert - Dienstleistungen
Das Portal der Königin

- Startseite - Orgeln Deutschland - Herten - St. Maria Heimsuchung


Die Orgel in St. Maria Heimsuchung Herten

Informationen zur Orgel
Disposition


Informationen zur Orgel

Die von der Firma Klein-Orgelbau in der Pfarrkirche St. Maria Heimsuchung in Herten-Langenbochum aufgestellte Orgel stammt aus der Liebfrauen-Kirche zu Goch.

Mit der Schließung der Liebfrauen-Kirche und ihrer Profanierung konnte die Orgel an die Kirchengemeinde in Langenbochum verkauft werden. Die Firma Sauer in Ottbergen erbaute das 20-registrige Werk im Jahre 1993 für die große Gocher Kirche aus den 1930 Jahren.

Die Hertener Gemeinde baute nun seit einiger Zeit ihre Kirche um, da auch sie sich an die Vorgaben des Bistums halten musste. Ihre alte Orgel war nach mehrmaligem Umsetzen nicht mehr zu retten und konnte nur noch verschenkt werden. So war es ein Glücksfall, gerade diese Orgel in ihrer Gesamtheit aus der Gocher Liebfrauenkirche übernehmen zu dürfen.

Da die Zahl von 20 Registern für den Gocher Kirchenraum schon an der Untergrenze lag, war das Instrument dementsprechend stark intoniert. Nach dem Abbau, dem Transport vom Niederrhein ins Ruhrgebiet und der Wiederaufstellung in Herten war es dringend notwendig, das Instrument auf den nun kleineren, aber doch sehr gut passenden Kirchenraum neu zu intonieren. Dabei haben wir den heutigen Zeitgeist mit eingebracht. Die Orgel zeichnet sich nun durch ihre Fülle und Volumen in den Grundstimmen aus, wobei die Klangfarben sehr schön im Raum zeichnen.

Mit der Weihe des in der Kirche eingebundenen Pfarrheims durch Bischof Dr. Felix Genn und der Wiederaufnahme von Gottesdiensten nach jahrelanger Baustelle in der Kirche, konnte die Orgel feierlich wieder ihren Dienst in der Liturgie aufnehmen.


Disposition der Orgel
erbaut: 1993 von: Sauer/Ottbergen

I. Manual Hauptwerk II. Manual Schwellwerk Pedal
1. Bordun 16' 9. Holzgedackt 8' 17. Subbass 16'
2. Prinzipal 8' 10. Salizional 8' 18. Flötbass 8'
3. Rohrflöte 8' 11. Blockflöte 4' 19. Choralbass 4'
4. Oktave 4' 12. Waldflöte 2' 20. Posaune 16'
5. Flöte 4' 13. Quinte 2 2/3'
6. Oktave 2' 14. Terz 1 3/5'
7. Mixtur 1 1/3' 3-4fach 15. Scharff 1' 3fach
8. Trompete 8' 16. Oboe 8'

Koppeln: Normalkoppeln
Registertraktur: elektrisch
Spielmechanik: mechanisch
System: Schleiflade

Mit freundlicher Genehmigung der Firma Klein-Orgelbau
OI-H-28
weiterführende Links

Webseite St. Maria Heimsuchung



Daniel Kunert - Dienstleistungen - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Dienstleistungen - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -