Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Orgeln - Frankenblick-Mengersgereuth-Hämmern - Erlöserkirche


Die Orgel der Erlöserkirche in Frankenblick (Mengersgereuth-Hämmern)

Die erste in Behrungen erworbene Orgel stellte der Orgelbauer Johann Greuling 1731 auf. Unter Verwendung dieses Instrumentes bauten 1838 der Römhilder Johann Heinrich Schmidt und Michael Schmidt aus Schmiedefeld eine neue Orgel, die 1868 durch den Schmiedefelder Ferdinand Möller und 1906/1907 durch Christian Müller aus Hildburghausen umgebaut wurde. 1996 erfolgte durch Orgelbau Eule aus Bautzen eine Restaurierung der Barockorgel nach den Plänen von Johann Heinrich Schmidt.
(Quelle: Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Erl%C3%B6serkirche_(Mengersgereuth))

Disposition
erbaut 1839 von Johann Heinrich Schmidt, 1995/96 restauriert von Orgelbau Eule (Bautzen)

Hauptwerk Oberwerk Pedal
Bordun 16' Lieblich Gedackt 8' Violonbaß 16'
Principal 8' Gemshorn 4' Subbaß 16'
Viola da Gamba 8' Principal 2' Octavenbaß 8'
Gedackt 8' Octave 1'
Principal 4' Quinta 1 1/3'
Klein Gedackt 4'
Octave 2'
Cornett 3fach
Mixtur 3fach 1'

Manualkoppel; Pedalkoppel

mit freundlicher Unterstützung von Ingo Hoesch
OI-F-32
weiterführende Links:

Webseite Kirchengemeinde Mengersgereuth



Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -