Daniel Kunert - Dienstleistungen
Das Portal der Königin

- Startseite - Orgeln Deutschland - Dortmund - Neuap. Kirche Dortmund-Nord


Die Orgel der Neuapostolischen Kirche Dortmund-Nord

Spieltisch
Disposition


ACHTUNG !!! DIESE KIRCHE WURDE GESCHLOSSEN
Kirche und Orgel wurden von der Neuapostolischen Kirche verkauft.
Die Orgel wird zukünftig in einer Kirche in Polen erklingen.
(Sie wissen mehr ? Hinweise gerne an info@orgel-information.de)


Spieltisch

Der Grundstock der heute vorhandenen Orgel wurde 1948 gelegt, als die im zweiten Weltkrieg zerbombte Kirche bei ihrem Neubau mit einer neuen Orgel von Walcker mit 16 Registern versehen wurde.Der heutige Orgelprospekt stammt aus dem Jahre 1971.In den achtziger Jahren wurde zunächst der Orgelspieltisch ausgetauscht die Orgel und schließlich um zehn Register, die allesamt aus der alten Orgel der Westfalenhalle Dortmund stammen, aufgestockt.

Sowohl Register- als auch Spieltraktur sind elektrisch.Damit ist das Spielgefühl leider nicht ganz so gut wie auf einer Orgel mit mechanischer Spieltraktur. Die Distanz von ca. 30 Metern vom Spieltisch zu den Orgelpfeifen ergibt eine Zeitverzögerung von knapp einer Zehntelsekunde. Das Spiel ist deswegen ein wenig gewöhnungsbedürftig.


Disposition

Die nachträglich eingefügten Register aus der Westfalenhallen-Orgel sind grün gekennzeichnet. Schleifladenregister sind mit S, Kegelladenregister mit einem K markiert. Die Schreibweise der Register wurde der vorhandenen Beschriftung am Instrument übernommen und nicht der gebräuchlichen Schreibweise angepaßt.

Manual II Obermanual Manual I Untermanual Pedal:
S Gedackt 8' S Prinzipal 8' K Subbaß 16'
S Quintatön 8' S Rohrflöte 8' K Oktavbaß 8'
S Salizional 8' S Oktave 4' K Gedackt 8'
S Undamaris 8' K Nachthorn 4' K Mixtur 3fach
S Prinzipal 4' K Nasat 2 2/3' K Posaune 16'
S Blockflöte 4' S Waldflöte 2' K Clairon 4'
S Schwiegel 2' K Terz 1 3/5'
S Quinte 1 1/3' S Mixtur 3fach
S Zimbel 3fach K Scharf 4fach
K Oboe 8' K Trompete 8'

Tremolo


Koppeln, weitere Spielhilfen
Man.I/Ped.; Man.II/Ped.; Man.II/I; Superkoppel Man.II/I
3 freie Kombinationen, Schalter für Tutti und Handregister
Crescendowalze
Fußschalter für
· Koppel I/Ped., II/Ped., I/II
· Crescendowalze ab
· Zunge ab
· Handregister ab


Mit freundlicher Genehmigung von Dietmar Korthals
OI-D-5



Daniel Kunert - Dienstleistungen - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Dienstleistungen - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -