Daniel Kunert - Dienstleistungen
Das Portal der Königin

- Startseite - Orgeln Deutschland - Bodenheim - St. Alban


Die Orgel in St. Alban Bodenheim

Die Orgel in der Kirche St. Alban in Bodenheim ist das größte erhaltene Instrument des Orgelbauers Michael Körfer aus Gau-Algesheim. Seit der Erbauung 1930 ist das Instrument nahezu unverändert geblieben. Disposition, Klang und Technik (pneumatische Spiel- und Registertraktur, Kegelladen) sind noch ganz der Romantik verpflichtet. 2004 erfolgte eine Reinigung und technische Instandsetzung durch die Werkstatt Oberlinger.

Disposition
Michael Körfer 1930, 30/II/P

I. Hauptwerk C-g3 II. Schwellwerk C-g3 Pedal C-f1
Bordun 16‘ Stillgedeckt 16‘ Prinzipalbass 16‘
Prinzipal 8‘ Geigenprinzipal 8‘ Subbass 16‘
Flöte 8‘ Lieblich Gedeckt 8‘ Zartbass 16‘
Gemshorn8‘ Zartflöte 8‘ Violoncello 8‘
Gambe 8‘ Salicional 8‘ Fugara 4‘
Quintatön 8‘ Aeoline 8‘

Posaune 16‘

Dolce 8‘ Vox coelestis 8‘
Oktave 4‘ Geigenprinzipal 4‘
Rohrflöte 4‘ Flöte 4‘
Quinte 2 2/3‘ Waldflöte 2‘
Superoktave 2‘ Harmonia aetheria III
Mixtur IV Oboe 8‘

Trompete 8‘

Tremulant


Koppeln: II/I; Sub II/I; Super II/I; Ped./I; Ped./II

Spielhilfen:
Piano, Mezzoforte, Forte, Tutti
1 freie Kombination, Walze, Registerschweller
Leerlauf I. Man.; Leerlauf II. Man.
Koppeln ab; Mixturen ab; Zungen ab; Walze ab
Pedalumschaltung: Prinzipale, Flöten, Gamben, Zungen, Vox coelestis

Mit freundlicher Genehmigung des Kultursommer Rheinland-Pfalz e.V.
OI-B-73
weiterführende Links

Webseite Kultursommer Rheinland-Pfalz



Daniel Kunert - Dienstleistungen - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Dienstleistungen - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -