Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Neuigkeiten / News - ORGELTRILOGIE I „Crucifixion“ in Mönchengladbach-Rheindahlen

ORGELTRILOGIE I „Crucifixion“
am 07.04.2019 um 17 Uhr in St. Helena Mönchengladbach-Rheindahlen
35 Jahre Seifert-Orgel in St. Helena

ORGELTRILOGIE I
„Crucifixion“
Der Kreuzweg Jesu Christi

14 symphonische Improvisationen mit
Prof. Wolfgang Seifen, Orgel (Kevelaer / Berlin)

Krankheitsbedingt erfährt das erste Konzert der Orgeltrilogie zum Orgeljubiläum in St. Helena eine Programmänderung. Wir freuen uns sehr, dass Prof. Wolfgang Seifen dieses Konzert übernommen hat.

Am Spieltisch der Seifert-Orgel sitzt jetzt Wolfgang Seifen, Professor an der Universität der Künste in Berlin und einer der ganz großen Orgelimprovisatoren Europas. Neben umfangreicher Konzerttätigkeit und mannigfachen Dozenturen weltweit folgten Berufungen u. a. als Titularorganist an die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche. Er machte sich einen Namen mit Publikationen über Orgelbau und Orgelimprovisation, zahlreichen Kompositionen für Chor, Orgel und Kammermusik, CD-Einspielungen und Rundfunk- und Fernsehproduktionen.

Als Improvisator beherrscht Wolfgang Seifen alle Stile und Epochen und präsentiert, passend zur Passionszeit, vierzehn symphonische Improvisationen zu dem Thema

„Der Kreuzweg Jesu Christi“.

Passend zu den einzelnen Stationen liest dazu Reinhold Richter Texte von Josef Beheim.

Der Eintritt ist frei – Kollekte am Ausgang zugunsten der Kirchenmusik von St. Helena. Weitere Informationen unter www.helenamusik-rheindahlen.de

Bitte unterstützen Sie unser "Portal der Königin" mit einem Einkauf in unserem Online-Shop.
Vielen Dank.

Pressemeldung Kirchengemeinde St. Helena (Reinhold Richter)
weiterführende Links:

Webseite Helenamusik Rheindahlen