Daniel Kunert - Dienstleistungen
Das Portal der Königin

- Startseite - Neuigkeiten / News - Mit Orgelmusik Gefühle wecken


Mit Orgelmusik Gefühle wecken
Orgelseminar am 08.07.2017 in Nürnberg

Orgeln sind Wunderbauten, Tempel, von Gottes Hauch beseelt“ (Johann Gottfried von Herder).
Das Hören von Orgelmusik löst Gefühle aus: manchmal könnte man die Welt umarmen, hat das Gefühl des „Emporgehobenseins“, bekommt eine Gänsehaut oder einen Kloß im Hals.

Organistinnen und Organisten haben mit der Königin der Instrumente unter ihren Fingern (und Füßen) ein unglaubliches Potenzial zur Verfügung: Sie können die Menschen, auch die, die vermeintlich fast unempfänglich für Musik sind, sowohl im Gottesdienst als auch im Konzert nicht nur da abholen, wo sie sich gerade befinden, sie können die Haltung des Hörers tragen und unterstützen, ihn fröhlich stimmen, die Feierlichkeit des Gottesdienstes unterstreichen, hinführen zu Meditation, Anbetung und Hingabe. Das ist mehr als eine Sache der Stimmung. Das ist ein wesentliches Stück Religiosität: "Orgelspielen heißt, einen mit dem Schauen der Ewigkeit erfüllten Willen offenbaren“ (Charles-Marie Widor).

Um diese verantwortungsvolle Aufgabe freudig erfüllen zu können, bedarf es einiger Fertigkeiten. Diese bilden die Schwerpunkte des Orgelseminars, das an der Steinmeyer-Orgel (III/Ped. 55 Register) der kath. Kirche St. Ludwig in Nürnberg unter der Leitung von Alexander Därr stattfindet: solide Spieltechnik, Umsetzen der Klangvorstellungen der Komponisten durch Registrierung, lebendige Interpretation, Artikulation, Wahrnehmen von Atmosphäre und Kontrasten, effektive Übetechnik.

Kursprogramm:
Johann Sebastian Bach 1 Choralvorspiel aus dem Orgelbüchlein, 1 Freies Werk
Joseph Gabriel Rheinberger aus „Monologe“ op. 162: Nr. I und V
Sigfrid Karg-Elert 4 Miniaturen ohne Opuszahl
Alexander Därr Fanfare RESURRECTION, Aus „7 Meditationen für Orgel“ manualiter Nr. II und VI

Alle Noten des Kursprogramms, außer die Literatur von J. S. Bach, werden von der musicantum Akademie kostenlos zur Verfügung gestellt und nach Zahlungseingang des Kursbeitrages mit der Post versendet. Neben der Literatur des Kursprogramms können auch andere vorbereitete Werke zum Erarbeiten mitgebracht werden.

Leitung:
Alexander Därr
Kurszeit: Sa 8. Juli 2017 10–18 Uhr
Kursgeld: € 80
Ort: Katholische Kirche St. Ludwig, Nürnberg (Steinmeyer-Orgel III/Ped., 55 Register)
TeilnehmerInnen: 7–15 Jugendliche und Erwachsene Laien
Anmeldefrist: So 4. Juni 2017


Pressemeldung der Musicantum Akademie
weiterführende Links:

Anmeldung zu diesem Kurs



Daniel Kunert - Dienstleistungen - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Dienstleistungen - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -